Ferienlager in Spanien im Sommer

Enfocamp

Sprachferienlager in Spanien

Jedes Jahr bieten wir in sieben verschiedenen Städten Ferienlager in Spanien für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren an. Diese Freizeiten bieten die perfekte Chance für die Teilnehmer ihre Kenntnisse in Spanisch zu verbessern indem sie vormittags Sprachunterricht erhalten und den ganzen Tag mit den Teilnehmern aus 32 Ländern der Welt üben können.

Auf www.enfocamp.com können Sie noch mehr Informationen über den Sprachunterricht, die Freizeitaktivitäten, Anlagen, Daten und Preise unserer Ferienlager in Spanien erhalten.

Bestellen Sie den kostenlosen Katalog unserer Ferienlager in Spanien!

  1. Vorname:
  2. Nachname:
  3. Adresse:
  4. Postleitzahl:
  5. Stadt:
  6. Bundesland:
  7. Land:
  8. Email Address*
  9. Bemerkungen:
  10. Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu.

Der Unterricht wird von speziell geschulten Lehrern gehalten die den Stoff spielerisch und anschaulich vermitteln. Am Anfang eines jeden Sprachcamps werden die Schüler an Hand von Einstufungstests in Kurse eingeteilt die ihrem Sprachniveau entsprechen, sodass der Lernerfolg optimiert wird. Nachmittags gibt es für die Kinder die Möglichkeit sich bei Workshops und Sport vom Unterricht zu erholen. In Workshops wie Basteln und Handarbeit, Theater, Musik, Kochen und Tanzen können die Teilnehmer neue Fähigkeiten und Interessen entdecken. Je nach Freizeit bieten wir Gruppen- und Einzelsportarten wie Fußball, Basketball, Kegeln, Klettern und Baseball und die optionalen Sportarten (gegen einen Aufpreis) Reiten, Tennis, Golf und Segeln an.

Alle 14 Tage veranstalten wir mindestens zwei Halbtagsausflüge und einen ganztägigen Ausflug in die Umgebung des jeweiligen Ferienlagers, um Sehenswürdigkeiten die historisch und kulturell von Bedeutung sind zu besichtigen, sodass die Teilnehmer nicht nur die Sprache sondern auch das Land besser kennenlernen können.

Die meisten Teilnehmer sind üblicherweise in einem Wohnheim untergebracht das zu den jeweiligen Anlagen gehört. Dort gibt es Einzel- und Mehrbettzimmer mit Bädern die sich die Teilnehmer ebenfalls teilen. Außerdem verfügen die Anlagen meist zusätzlich über Speisesäle, Compuerräume, Multimediaräume, Unterrichtsräume, Bibliotheken und natürlich moderne Sportanlagen wie Fußballplätze, Schwimmbäder, Turnhallen und Tennisplätze.

Jedoch gibt es nicht nur die Möglichkeit im Wohnheim unterzukommen: das "Tagescamp" erlaubt es den Teilnehmer, die es vorziehen zu Hause zu schlafen und die Wochenenden mit ihrer Familie zu verbringen, am kompletten Programm des Ferienlagers in Spanien bis 20 Uhr teilzunehmen und zu Hause zu schlafen. In Sevilla und Granada können die Jugendlichen sogar in Gastfamilien wohnen währenddem sie, genau wie beim Tagescamp, am ganzen Ferienlagerprogramm teilnehmen, abends aber in den Gastfamilien zu Abendessen und dort schlafen. Dies ermöglicht den Jugendlichen einen tiefen Einblick in die Spanische Kultur, Küche und Traditionen und einen direkten Übungsrahmen für ihre Sprachkenntnisse zu erhalten.

Ferienlager Barcelona
5 bis 18 Jahre
Ferienlager Granada*
14 bis 18 Jahre
Ferienlager Madrid
5 bis 18 Jahre
Ferienlager Marbella Albergue
16 bis 18 Jahre
Ferienlager Marbella Alborán
13 bis 18 Jahre
Ferienlager Marbella Alemán
5 bis 13 Jahre
Ferienlager Salamanca
5 bis 18 Jahre
Ferienlager Sevilla *
14 bis 18 Jahre
Ferienlager Valencia
13 bis 18 Jahre


*Nur ausländische Teilnehmer. Bei allen anderen Freizeiten nehmen 40% ausländische und 60% spanische Schüler teil.

  • 60% spanische Teilnehmer!
  • ausländische Teilnehmer aus mehr als 32 Ländern
  • 5 bis 18 Jahre
  • 9 Ferienlager in 7 Städten: Barcelona, Granada, Madrid, Marbella (3 Ferienlager), Salamanca, Sevilla & Valencia
  • Sprachunterricht am Morgen
  • Freizeitaktivitäten, Workshops, Sport und Ausflüge am Nachmittag
  • 24 Stunden Betreuung
  • Mindestens einen ganztägigen und zwei halbtägige Ausflüge pro 14 Tage.